VFT-orbit 2

Neue Maßstäbe in der Oberflächenbearbeitung

Die VFT-orbit 2 setzt die von der VFT-orbit einst vorgegebene Messlatte noch einmal höher.  Sie zeichnet sich durch gesteigerte Leistungsfähigkeit, Durchsatz, Qualität und Zuverlässigkeit aus.

Eine Vielzahl von Innovationen machen die VFT-orbit 2 zur weltweit schnellsten Oberflächenbearbeitungs-Maschine. Die VFT-orbit 2 bearbeitet 100 Gläser pro Stunde. Das überarbeitete Maschinendesign sorgt für einfachste Wartung und Instandhaltung. Neben den Standardfunktionen bietet die VFT-orbit 2 viele weitere Optionen, wie z.B. ein zweites, schnelles Fast-Tool, einen speziell entwickelten Werkzeughalter mit integriertem Kühlsystem und einer zusätzlichen Abzentrierspindel.

Vorteile und Eigenschaften

  • Besonders schnelle, den Durchsatz steigernde, Frässpindel zum Abzentrieren und Vorfräsen 
  • Speziell entwickelte Werkzeugwechselschnittstelle für 14-Zahn-Fräserwerkzeuge und höhere Drehzahlbereiche 
  • VFT-Fast-Tool-Technologie gewährleistet eine hohe Oberflächengenauigkeit und geringe Rauheit, welche für den "cut-to-polish" Prozess notwendig sind
  • Neu gestalteter, kreisförmig angeordneter, beleuchteter LED-Arbeitsraum für einfachsten Service, Wartung und beste Sichtbarkeit aller Bearbeitungsschritte
  • Robuste V10 B-Achse und elektrisches Plug-in System für einfachste Wartung 
  • Energieeinsparungen aufgrund eines speziellen Luftlager Modus

Technische Daten

  • Arbeitsbereiche Konkav Fräsen: -14.5 dpt
  • Arbeitsbereiche Konkav Drehen: up to -30 dpt
  • Arbeitsbereiche Konvex Fräsen und Drehen: +30 dpt
  • Glasmaterialien: Alle organischen Materialien
  • Abmessungen (BxTxH): 1771 x 1624 x 1736 mm / 70 x 64 x 68 Zoll

 

 

 

 

Dokumente