Rx-Universe

Lab Management Software

Modulare Lab-Management-Sofware (LMS), welche die Prozessinformationen für den gesamten Rezeptglas-Produktionsprozess verwaltet – powered by OMICS.

Rx-Universe berechnet und verarbeitet Standard- und Freiform-Oberflächen; Rx-Order, Rx-Performer, Rx-Device und Rx-Edge verwalten und übertragen Daten an Oberflächen- und Randbearbeitungsmaschinen. Die Rx-Server-Schnittstelle von Satisloh kann ebefalls integriert werden.

Dank des flexiblen modularen Aufbaus, haben Brillenglashersteller die Möglichkeit, zunächst nur die Funktionen, die sie für das aktuelle Geschäft benötigen, zu installieren und zusätzliche Module dann zu ergänzen, wenn sie gebraucht werden. Die Module werden nahtlos integriert, um eine effiziente Benutzeroberfläche und Software-Kontinuität sicherzustellen. Die Kapazität von Rx-Universe kann einfach angepasst werden – für kleine Fertigungen mit täglich bis zu 20 Jobs bis zu Massenfertigungen mit mehr als 5.000 Jobs pro Tag.

 


Pakete & Module

Pakete

  • Rx- Universe
  • Rx-Universe Lite
  • Rx-Universe Lite Edge
  • Rx-Universe Lite Toric

Rx-Universe Module

  • Rx-Order (Auftragseingabe)
  • Rx-Device (Geräteschnittstelle)
  • Rx-Edge (Finishing-Gerätemodul)
  • Rx-Performer (Berechnungssystem)
  • Rx-Connect
  • Rx-Server Interface
  • Rx-Report
  • Rx-Invoice
  • Rx-Inventory
  • Rx-Tracking
  • Rx-Site