ART-Blocker-A

Alloy-freies Blocken

ART – die Alloy Replacement Technology – verwendet ein universelles, wiederverwendbares organisches Blockstück und UV-härtenden Kleber statt Alloy und Folie, um Brillengläser für das Generieren und Polieren zu fixieren und zu schützen. Durch die Verwendung organischer Materialien kommen keine Schwermetalle mehr zum Einsatz, die Handhabung wird für die Anwender sicherer und die Umweltbelastung sinkt.

Neben seiner Umweltfreundlichkeit bietet das Blockstück während des Generierens und Polierens höchste Stabilität und optimale Unterstützung des Glases für komplexe Geometrien. Die automatische Sortierung der Blockstücke entsprechend Durchmesser und Krümmung nach der Bearbeitung und dem Abblocken durch den ART-Deblocker-A oder den manuellen ART-Deblocker-M gewährleistet eine effiziente Wiederverwendung.

Konfiguration

OPS (Open Platform Surfacing)
Verwendet das spezielle OPS Blockstück, welches in alle Generatoren und Poliermaschinen passt. Um Alloy vollständig aus der Produktion zu beseitigen, sind lediglich je ein ART Blocker und Deblocker notwendig. Die Integration des Hart-Beschichtungs Prozesses ist möglich.

Vorteile und Eigenschaften

  • Keine Verunreinigung von Abfall und Abwasser durch Schadstoffe wie z.B. Schwermetalle
  • Hoch präzises Blocken mit exakter Kurvenmessung der Vorderseite
  • Präzises Blocken ohne Blockringe
  • Keine Abkühlzeiten durch UV-Aushärten
  • Schutz der Vorderseite durch Kleber, keine Folie notwendig
  • Zerspanbarer Block bietet Stabilität und vollflächige Glasunterstützung
  • Hohe Effizienz durch wiederverwendbare Blockstücke

Technische Daten

Materialien

alle organischen Materialien, photochrome und polarisierte Rohlinge

Arbeitsbereiche

plan bis zu einer Basiskurve von +15 dpt
prismatisch bis zu 5°
Progressiv-, Multifokal- und Einsichtgläser

Energiebedarf

4 kVA, 208-400 V, 50-60 Hz

Abmessungen (BxTxH)

1215 x 1236 x 1907 mm / 48 x 49 x 75 Zoll 
ohne Kühlaggregat

Gewicht

880 kg / 1940 Pfund